TÜV geprüfter Online-Shop Trusted Shops Käuferschutz Zertifizierter Shop
Aufmaß, Lieferung, Montage

Handbrausen

Filter

Preisbereich
von 14 € bis 79 €
Hersteller
Lieferzeit
Filter zurücksetzen

31 Ergebnisse

Sortieren nach:
Infos

Handbrause

Handbrause – in bequemer Höhe und flexibel abbrausen

Komfortabel und flexibel duschen: Mit kompakten Handduschen richten Sie den Wasserstrahl genauer aus und brausen sich einfacher ab. Wenn Sie beide Hände frei haben wollen, befestigen Sie den Duschkopf einfach in der gewünschten Position an der Wandstange. Der Clou sind die verschiedenen Einstellungsoptionen. Lassen Sie sich sanft berieseln oder von einem kräftigen Wasserstrahl massieren.

Die Vorzüge von Handbrausen

Ob belebendes Fußbad, Haarwäsche oder Ganzkörperwäsche: Mit einer Handdusche sind Sie flexibel. Die Brause fixieren Sie an einer Wandstange. Jedoch können Sie anders als bei den fest installierten Kopfbrausen den Handduschkopf jederzeit abnehmen, um den Wasserstrahl besser zu justieren. Wenn Sie beide Hände frei haben möchten, bringen Sie die Brause wieder an der Armatur an. Sie erhalten einen angenehmen Wasserstrahl von der Seite. Gegenüber einer Kopfbrause hat dies den Vorteil, dass dabei nicht die Haare nass werden. Wer sich jeden Morgen eine belebende Dusche gönnt, muss so nicht jedes Mal seine Haare mitwaschen.

Dabei ist es stets möglich, die Position zu verändern, denn über die Wandstange lässt sich die Höhe modifizieren. Damit ist selbst Duschen in bequemer Sitzposition problemlos möglich. Zudem ist dies bei mehreren Bewohnern im Haushalt sehr praktisch: Jeder kann die Handbrause in Sekundenschnelle auf die eigene Körpergröße einstellen. Gerade für Kinder ist dies ideal, denn sie erreichen den Brausekopf und können die Dusche dadurch selbstständig bedienen.

Mit Handduschen lässt sich das Wasser zudem besser führen. Problemlos können Sie den Duschkopf nah an den Nacken halten, sodass der sanfte Druck des Wassers Verspannungen löst. Ob shampooniertes Haar oder eingeseifte Beine – Sie brausen sich rasch und bequem von Kopf bis Fuß ab.

Darüber hinaus bietet diese Art Brause in aller Regel die Möglichkeit, die Strahlstärke mehrfach zu variieren. Ob sanftes Tröpfeln oder kräftiger Wasserstrahl: Verändern Sie nach Lust und Laune die Stärke.

Da eine Handbrause über eine kompaktere Form verfügt, sparen Sie im Vergleich zu den breiten Kopfbrausen mit ihren unzähligen Düsen Wasser. Das schont nicht nur Ressourcen, sondern auch den Geldbeutel. Da sich die Modelle in die Hand nehmen lassen, gestaltet sich ihre Reinigung einfacher. Oftmals befindet sich auf jeder Düse eine Gumminoppe, sodass sich Kalk weniger rasch absetzt und sich Ablagerungen einfach ablösen lassen. Weitere Funktionen ergänzen den Leistungsumfang. Etwas Wunderbares sind beispielsweise mit Leuchtdioden ausgestattete Duschköpfe.

Den richtigen Brausekopf für die perfekte Handdusche finden

Machen Sie Duschen zu einem Wellnesserlebnis. Auf Knopfdruck oder durch Drehen des Handduschkopfes verändern Sie die Strahlhärte. Bei einigen Modellen, etwa denjenigen des Herstellers Schulte, sind auf diese Weise bis zu fünf Stufen konfigurierbar. Wechseln Sie beliebig zwischen sanft auf die Haut tröpfelndem und stark niederbrausendem Wasser. Weit zerstreute Tropfen sind nach einem langen Tag eine echte Wohltat und machen Sie am Morgen sanft munter. Angenehm sind auch Brausen, die den Wasserstrahl mit Luft anreichern. Das Wasser fühlt sich dadurch noch weicher an und fällt so sanft wie ein leichter Regenschauer herab. Besonders erfrischend wirkt ein dichter Strahl, der Nacken und Rücken massiert.

Sie wollen möglichst viel Wasser sparen? Einige Handbrausen verfügen über eine Sparfunktion. Achten Sie zudem auf die Angaben zur maximalen Durchflussmenge, um den Wasserbedarf besser einschätzen zu können.

Rund oder eckig? Handbrausen können Sie in verschiedenen Ausführungen kaufen. Je nach Bauart sind die Düsen anders angeordnet. Ein Brausekopf in Stabform lässt das Wasser in einem anderen Neigungswinkel austreten als ein runder. Das Design spielt nicht nur für die Ästhetik, sondern auch für die Funktionalität eine Rolle. Ergonomisch geformte und abgerundete Griffe lassen sich beispielsweise bequemer mit der Hand umfassen.

Hellgrau, weiß oder metallisch glänzend: Auch hinsichtlich der Farbe gibt es Unterschiede. Eine verchromte Handbrause funkelt nicht nur, sondern sie ist zudem sehr korrosionsbeständig.

Handduschkopf montieren oder nachrüsten

Sie benötigen für Ihre neue Walk-In-Dusche oder Badewannenkabine eine Handdusche oder Sie wollen Ihre Regendusche nachrüsten? Das ist alles kein Problem. Eine Handbrause lässt sich ganz einfach installieren. Vergessen Sie Zubehör wie Brauseschlauch und Wandstange nicht, sofern diese Teile nicht bereits im Lieferumfang enthalten sind. Die meisten Modelle sind unabhängig vom Hersteller mit anderen Duschsystemen kompatibel.

Achten Sie bei der Montage auf die Position der Wandhalterung und die Länge des Schlauches. Berücksichtigen Sie dabei auch Ihre bevorzugte Duschhöhe: Schließlich wollen Sie die Brause erreichen, ohne sich dafür verrenken zu müssen.

Tolle Extras für Wellness-Handduschen

Belebendes Grün, erfrischendes Blau oder wärmendes Rot: Farben sorgen für Atmosphäre und beeinflussen die Stimmung. LED-Brausen sind daher eine fantastische Erfindung, denn sie lassen die Duschkabine in Ihrer Lieblingsfarbe erstrahlen. Einige wechseln sogar automatisch die Farbe und erzeugen zusätzliche Lichteffekte – und das gänzlich ohne Strom. Da ausschließlich Wasserkraft das Licht erzeugt, benötigen Sie keinen Akku.

Sie wollen nicht auf eine Kopfbrause verzichten? Dann kombinieren Sie. Duschpaneele verfügen über beide Brausearten, die meisten sind bereits mit Schlauch, Armaturen und weiteren Montageelementen ausgestattet.

Nach Oben
Aktion

Alles inklusive