TÜV geprüfter Online-Shop Trusted Shops Käuferschutz Zertifizierter Shop
Aufmaß, Lieferung, Montage
zurück

Duschrückwände

Filter

Preisbereich
von 149 € bis 1895 €
Hersteller
Lieferzeit
Einbausituation
Türart
Breite
Höhe
Glasstärke
Glasart
Bauart
Profilfarbe
Serie
Filter zurücksetzen

171 Ergebnisse

Sortieren nach:

Duschrückwände die ideale Alternative bei Renovierung und Neubau

Egal ob Bauherr, Mieter oder Vermieter – bei Neubau oder Sanierung des Bades stellt sich heutzutage die Frage, ob gefliest werden soll oder ob nicht Duschrückwände zum Einsatz kommen sollen. Insbesondere bei der Sanierung sind die Vorteile nicht von der Hand zu weisen. Die Entfernung alter, nicht mehr zeitgemäßer Fliesen ist mit enormem Arbeitsaufwand verbunden. Es entsteht Dreck, Staub und Lärm und neue, moderne Fließen gehen natürlich ebenfalls ins Geld. Hier kommen moderne Duschrückwände der Hersteller Schulte, Ottofond und Koralle ins Spiel.

Vorteile von Duschrückwänden

  • schnelle Montage durch das Verbauen großflächiger Platten
  • einfache Bearbeitung ohne Spezialwerkzeug
  • individuell zuschneidbar
  • weniger Schmutz und Lärm beim Einbau
  • kratzfeste Oberfläche und wasserabweisende Beschichtung
  • langlebig und UV-beständig

Diese Vorteile gelten für alle drei Hersteller gleichermaßen. Qualitativ überzeugen alle mit besonders hochwertigen Materialen, die speziell für diesen Einsatzbereich entwickelt wurden und den Vergleich mit der klassischen Fliese nicht scheuen müssen. Dieser hohe Qualitätsanspruch wird durch volle 5 Jahre Produktgarantie aller drei Hersteller eindrucksvoll bekräftigt.

Während Koralle HPL-Mehrschicht -verbundplatten verbaut, verwenden Schulte und Ottofond Verbundplatten aus Aluminium (Alu-Dibond) bzw. Acryl. Doch unabhängig davon ob Alu-Dibond Acryl oder Mehrschichtverbundplatte, sie alle sind hygienisch, leichter zu reinigen als Fliesen da fugenlos, kratz- und schlagfest, langlebig  und hitze- sowie lichtbeständig.

 

Mit farbigen Duschrückwänden das Bad gestalten

 

Um das Badezimmer zu einer echten Wellnessoase zu machen, braucht man ein stimmiges Farbkonzept. Je nachdem, welchen Look man seinem Bad verleihen möchte, bieten sich verschiedene Konzepte an, die jeweils eine ganz andere Wirkung erzeugen. Während beispielsweise Braun- und Beigetöne eine gemütlich warme Atmosphäre schaffen, bringt Türkis eine heitere Frische ins Bad. Schwarz und Anthrazit wirken edel und Rot hat eine anregende Wirkung. Diesen Effekt können Sie durch die praktischen und attraktiven Duschrückwände Decocolor von Schulte erzielen.

 

Edle Optik mit ebener Duschrückwand

 

Das moderne Baddesign kommt immer mehr vom vollständigen Verfliesen des Raumes mit kleinflächigen Fliesen ab. „In“ sind große Platten oder einfach glatt verputze und farbig gestrichene Wände. Dank spezieller Feuchtraumfarbe ist das problemlos möglich. Die Bereiche, die am stärksten der Feuchtigkeit ausgesetzt sind, brauchen allerdings etwas mehr Schutz. Wer aus ästhetischen Gründen auch hier auf Fliesen verzichten möchte, ist mit einer Duschrückwand bestens bedient. Schulte bietet mit seinen Decocolor Duschrückwänden eine stylische, hochwertige und flexible Lösung für Ihren Duschbereich. Die Wände bestehen aus kratzfestem Acryl in Glasoptik. Es lässt sich bohren, sägen und schneiden und ist so problemlos an Ihre individuelle Badsituation anpassbar. Die Löcher für die Wasseranschlüsse werden ganz einfach dort ausgeschnitten, wo sie benötigt werden. Die Duschkabine wird ebenfalls einfach an der Acrylwand befestigt.

 

Passend für jedes Farbkonzept

 

Schulte bietet seine Decocolor Duschrückwände in sechs Farben an: Brillant Weiß, Pearl Schwarz, Reflex Grau und Café Braun sowie in den Sonderfarben Light Grün und Chili Rot. Weiß ist die klassische Bad-Farbe. Ein weißes Badezimmer wirkt immer elegant und edel. Kombiniert man weiße und helle farbige Elemente, entsteht ein durchweg freundlicher Look mit angenehmer Atmosphäre. Ein heller Sandton zu Weiß schafft ein warmes, mediterranes Klima. Schwarz war lange Zeit unüblich im Bad-Design. Mittlerweile setzt man aber gerne schwarze Akzente ein, die kontrastreich mit Weiß und Grau kombiniert werden. Das bewirkt einen extravaganten und sehr eleganten Look, der eine moderne Kühle ausstrahlt. Beige und Braun-Töne wirken dagegen warm und gemütlich. Gerne werden sie auch mit einem dezenten Grün oder Orange kombiniert. Rot-Akzente im Bad wirken anregend und sinnlich. Eine farbige Duschrückwand eignet sich hervorragend dazu, den Duschbereich optisch hervorzuheben und dem Badkonzept eine besondere Note zu verleihen.

 

Nach Oben
Aktion

Alles inklusive