TÜV geprüfter Online-Shop Trusted Shops Käuferschutz Zertifizierter Shop
Aufmaß, Lieferung, Montage

Duschabtrennung

Filter

Preisbereich
von 129 € bis 3299 €
Hersteller
Lieferzeit
Einbausituation
Türart
Breite
Höhe
Glasstärke
Glasart
Bauart
Expresslieferung
Profilfarbe
Radius
Serie
Filter zurücksetzen

283 Ergebnisse

Sortieren nach:
Infos

Dusch­abtrennung

Die perfekte Duschabtrennung für Ihr Badezimmer finden – bei Duschmeister

Suchen Sie nach einer neuen Duschabtrennung? Dann sehen Sie sich jetzt im Sortiment von Duschmeister um. Bei uns finden Sie die verschiedensten Duschabtrennungen – sei es für Nischen, Seitenwände oder Duschkabinen. Hier lesen Sie mehr über die einzelnen Modelle. Sie sind sich noch nicht sicher, welche Duschabtrennung Sie kaufen wollen? Duschmeister berät Sie.

Ihre Duschabtrennung günstig bestellen: Unser Sortiment

Egal ob Sie gerade ein neues Badezimmer planen oder Ihre bisherige Duschabtrennung einfach austauschen wollen: Im Online-Shop von Duschmeister finden Sie die Abtrennung für Ihre Dusche, die Sie brauchen. Bei uns bekommen Sie Duschabtrennungen für die Badewanne oder die Dusche. Dabei haben Sie die Wahl zwischen:

  • Schiebetüren
  • Drehtüren
  • Drehfalttüren
  • Pendeltüren

Darüber hinaus bieten wir selbstverständlich auch günstige Duschabtrennungen für moderne Walk-in-Duschen an.

All unsere Produkte stammen von renommierten Marken wie Schulte und Breuer. So erhalten Sie stets eine Duschabtrennung in hervorragender Qualität, die lange Freude an dem Produkt verspricht. Sowohl Glas als auch Kunstglas gibt es auf Wunsch auch mit dezenter Profilierung. Dank des Einscheibensicherheitsglases bieten Ihnen unsere Duschabtrennungen Sicherheit und Langlebigkeit. Die Modelle haben wir in unterschiedlichen Glasdicken auf Lager – zum Beispiel mit 5, 6 oder 8 mm.

Duschabtrennung günstig kaufen: Echtglas versus Kunstglas

Kunstglas oder Acrylglas ist besser unter dem Namen Plexiglas bekannt: Während früher die meisten Duschen mit Plexiglas versehen wurden, wird das Echtglas heutzutage immer beliebter. Beide Varianten sind für Duschabtrennungen valide Lösungen; sowohl Plexiglas als auch Echtglas bringen Vorteile mit sich:

Plexiglas ist ein transparenter Kunststoff, der sich nach Belieben einfärben lässt. Verglichen mit anderen Kunststoffen ist Plexiglas hart – allerdings um einiges weicher als echtes Glas. Als Duschabtrennung wird Kunstglas trotzdem oft und gerne verwendet, unter anderem weil die Duschabtrennungen aus Kunstglas preiswerter sind als die Modelle aus Glas.

Hinzu kommt, dass Kunstglas vielseitig ist: So lässt es sich zum Beispiel einfärben, fräsen und bei über 100 °C auch nach Belieben verformen. Besonders beliebt sind Kunstglasvarianten mit stimmungsvollen Kunstdrucken und Motiven. Da Plexiglas leichter ist als echtes Glas, ist es auch einfacher anzubringen: Die Abtrennung für Ihre Dusche kann einfach geklebt oder als freitragende Eckversion verwendet werden. Ein Verschrauben ist nicht notwendig.

Kommt es zu einem Bruch des Kunstglases, besteht kaum Verletzungsgefahr, denn gebrochenes Plexiglas bringt keine scharfen Splitter mit sich. Die gebrochenen Teile sammeln Sie einfach auf, um sie dann zu entsorgen. Geht Echtglas zu Bruch, zerfällt es hingegen in scharfe Krümel und Splitter, die Sie sehr viel vorsichtiger zusammenkehren müssen.

Duschabtrennungen aus Glas bestehen heutzutage aus bruchfestem Einstärkensicherheitsglas (ESG) – somit ergibt sich eine hohe Bruchsicherheit. Darüber hinaus überzeugt Echtglas mit seiner Ästhetik: Egal ob Duschkabinen oder Walk-in-Duschen, Glas wirkt immer besonders hochwertig.

Echtglas ist ähnlich wie Kunstglas individuell einsetzbar – für jeden Grundriss und jedes Bad lässt sich die passende Duschabtrennung finden. Darüber hinaus können Sie auch für Echtglas moderne Verzierungen auswählen.

Natürlich hat Echtglas seinen Preis, dafür ist es aber auch langlebig. Während Kunststoff schnell matt wird und verkratzt, bleibt Echtglas lange so schön wie am ersten Tag.

Jedes Material bietet seine ganz eigenen Vorteile: Schauen Sie sich die Duschabtrennungen online an und machen Sie sich ein erstes Bild von den unterschiedlichen Modellen, Materialien und Extras.

Duschabtrennung aus Kunstglas reinigen: Was muss ich beachten?

Bei der Reinigung einer Dusche mit Abtrennung aus Kunstglas gehen Sie anders vor als bei echtem Glas – schließlich unterscheiden sich die beiden Materialien grundlegend voneinander. Im Gegensatz zu Glas ist Kunstglas relativ weich: Aus diesem Grund verwenden Sie am besten nur äußerst weiche Tücher und Schwämme zur Reinigung. Sonst riskieren Sie kleine Kratzer, die sich mit der Zeit ansammeln und Ihre Duschabtrennung aus Kunstglas schnell stumpf und matt wirken lassen.

Putzen Sie die Flächen vorsichtig mit einem Baumwolltuch und etwas Seife ab – dazu verwenden Sie am besten warmes Wasser. Anschließend spülen sie die Seifenreste einfach mit kaltem Wasser ab und polieren mit einem trockenen, weichen Baumwolltuch nach. Alternativ zur Seife eignet sich auch ein milder Essigreiniger zur Reinigung Ihrer Duschabtrennung – dabei sollten Sie jedoch nicht mehr als 0,1 Liter Essigessenz auf 5 Liter Wasser verwenden, um das Material nicht zu beanspruchen. Tipp: Fügen Sie einen Schuss Zitronensäure hinzu, um Kalkflecken schnell aufzulösen. Im Handel bekommen Sie im Übrigen auch speziellen Kunststoffreiniger, mit dem Sie Ihre Kunstglasflächen behandeln können.

Beachten Sie, dass Kunstglas empfindlich gegenüber Benzin, Alkohol, Lösungsmitteln und Aceton ist: Einige dieser Inhaltsstoffe sind in manchen Glasreinigern zu finden. Aus diesem Grund sollten Sie bei der Reinigung ihrer Duschabtrennung aus Kunstglas unbedingt auf Glasreiniger verzichten. Sonst kann die Oberfläche beschädigt werden.

Duschabtrennungen aus Glas reinigen: So geht's

In der Regel ist die Dusche täglich in Gebrauch – bei Familien oder Wohngemeinschaften sogar mehrmals am Tag. Kalk, Schmutz und Schlieren sind da nicht zu vermeiden. Glas ist jedoch ein Material, das sich sehr gut reinigen lässt. Dazu können Sie zum Beispiel herkömmlichen Glasreiniger verwenden. Sprühen Sie die Abtrennung Ihrer Dusche ausgiebig ein oder geben Sie den Glasreiniger direkt in Ihr Putzwasser.

Auch Essig und Zitrone sind zum Reinigen von Duschkabinen und Duschabtrennungen sehr hilfreich: Dazu geben Sie einfach Essig ins Wasser – im Verhältnis 1:2. Dann einen Spritzer Zitronensäure dazu und die Glasoberfläche damit reinigen. Lassen Sie die Flüssigkeit ein paar Minuten einwirken, damit sich Schmutz und Kalk lösen. Danach mit kaltem Wasser abwaschen und nachpolieren. Beachten Sie, dass Mikrofasertücher für Glasscheiben ungeeignet sind, weil diese kleine Kratzer verursachen. Tipp: Auch die Duscharmaturen können Sie mit Essig und Zitrone behandeln, wenn nötig.

Duschabtrennung im Online-Shop von Duschmeister bestellen

In unserem breiten Angebot an Duschabtrennungen finden Sie Modelle in verschiedenen Dicken, Größen und mit unterschiedlichen Ausstattungen. Wenn Sie sich noch nicht ganz sicher sind, welche Duschabtrennung Sie haben wollen, lassen Sie sich erst einmal von unserem Angebot inspirieren. Auch Dienstleistungen wie Montage oder Aufmaß können Sie bei uns bequem dazu bestellen. Ist die Entscheidung getroffen, ordern Sie Ihren Favoriten mit nur wenigen Klicks online bei Duschmeister.

Nach Oben
Aktion

Alles inklusive