Kontakt

Telefonische Fachberatung: +49 (0) 41 02 80 39 20 Mo. - Fr. von 8:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch, 10 Februar 2016
von Alexander Zarrouk

Drei sinnvolle Whirlpool Komponenten

Was gibt es Schöneres, als nach einem anstrengenden Tag ein warmes Vollbad zu nehmen? Nur eines: Ein warmes Vollbad in einem Whirlpool! Bei Duschmeister erhalten Sie nahezu jede Ottofond – Badewanne auch als Whirlpool-System und das schon ab 699,- Euro. Eine Gesamtübersicht finden Sie hier. Im Folgenden wollen wir Ihnen die drei sinnvollsten Whirlpool-Komponenten einmal näher vorstellen:

KW06_Bild05

Im Bild die freistehende Wanne „Aviva“, die auch als voll ausgestatteter Whirlpool in verschiedenen Farben lieferbar ist. Wahlweise mit oder ohne Sound und Lichtsystem.

Die Whirlpoolheizung

Wer in (s)einem Whirlpool entspannen möchte, verweilt in der Regel länger dort, als wenn er ein ganz normales Vollbad nimmt. Selbstverständlich möchte man in der gesamten Zeit angenehm temperiertes Wasser genießen. Bei reinen Luftsystemen (=Whirlpoolsystem Typ 5) besteht hier kein Problem, da hier die Luft ohnehin vorgewärmt wird. Bei Wasser- / Jet- Systemen ist es hingegen sinnvoll, das Wasser mittels Thermostatdurchlauferhitzer auf einer angenehmen und konstanten Wassertemperatur zu halten.

Die Heizleistung von 1 kW ist dabei nicht dafür vorgesehen, das Badewasser aufzuheizen, denn dies wird ja bereits Ihrem Wunsch entsprechend temperiert eingelassen. Es dient vielmehr dazu, die Wunschtemperatur zu erhalten und einem Abkühlen des Wassers vorzubeugen. Übrigens: Bei dem Whirlpoolsystem „Typ 8 Exklusiv“ ist die Heizung bereits im Preis enthalten. Eine Übersicht über die Bestandteile der einzelnen Systeme finden Sie hier.

KW06_Bild03

In unserem Shop finden Sie über 60 verschiedene Whirlpool-Systeme von 699,- Euro bis 3.999,- Euro. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Clean-Jet-Spülleitung

Mit Ausnahme der Whirlpools mit Luftsystem (Typ 5), wo es weder sinnvoll noch technisch möglich ist, werden sämtliche Whirlpools des Duschmeister-Sortiments inklusive Clean-Jet-Spülleitungen ausgeliefert. Wenngleich diese eine regelmäßige Desinfektion des Whirlpools nicht ersetzen kann, so handelt es sich doch um eine enorme Reinigungserleichterung, die das Jet-System mit Frischwasser ausspült, um Seifen- und Schaumreste aus den Schlauchleitungen zu entfernen. Um die Clean-Jet-Spülleitung nutzen zu können, muss unterhalb der Badewanne ein separater Frischwasseranschluss zum Spülen der Leitungen mit Frischwasser vorhanden sein.

Sofern eine „Ab- und Überlaufgarnitur Standard“ statt einer „Ein-, Ab- und Überlaufgarnitur Luxus“ verbaut werden soll, wird der Whirlpool über eine separate Armatur befüllt (über vorhandenen Kalt- und Warmwasseranschlüsse). Möchten Sie zudem die Clean-Jet-Spülleitung nutzen, kommt dann ein Rohrunterbrecher zum Einsatz, der nicht im Lieferumfang enthalten ist, sondern bauseits vorzusehen ist. Wenn Sie auf die Nutzung der Clean-Jet-Spülleitung verzichten möchten, verwenden Sie einfach einen sogenannten Blindstopfen, um den Zufluss zur Leitung zu schließen.

Grundsätzlich ist die Installation eines Whirlpools durch einen Fachmann vorzunehmen, der Ihnen bei der Erfüllung der technischen Voraussetzungen behilflich ist.

 

KW06_Bild04

Ob Raumspaarwunder oder großzügige Paar-Lösung – wir haben den richtigen Whirlpool für Sie.

Die Revisionsklappe

Sollte Ihr neuer Whirlpool eingemauert und/oder verfließt werden, so ist eine Revisionsklappe zwingend notwendig. Sie sollte in der Nähe der Whirlpoolpumpe angebracht werden und Zugang zu den Whirlpoolkomponenten ermöglichen, falls etwas ausgetauscht oder repariert werden muss. Gegebenenfalls ist bei bestimmten Systemen auch der Einbau von zwei Revisionsklappen in Erwägung zu ziehen. Die Klappen sind rahmenlos und stufenlos verstellbar von 15 bis 45 cm, verfügen über ein Lüftungsgitter von 8 x 30 cm und sind in den Farben Weiß und Alu-Natur erhältlich.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Hinweisen bezüglich der wichtigsten Whirlpool-Komponenten geholfen zu haben. Selbstverständlich stehen wir Ihnen darüber hinaus gerne von Montag bis Freitag zwischen 8 und 17 Uhr unter 04102 / 80 39 20 für weitergehende Beratung zu Ihrem neuen Whirlpool und sämtlichen Produkten rund um das Bad zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!


Fazit: Mit den richtigen Komponenten steht Ihrem uneingeschränkten Whirlpool-Erlebnis nichts im Wege!


Kontakt:

Mail: sales@duschmeister.de
Telefon: 04102 / 80 39 20