TÜV geprüfter Online-Shop Trusted Shops Käuferschutz Zertifizierter Shop
Aufmaß, Lieferung, Montage

Spiegelschränke

Filter

Preisbereich
von 69 € bis 902 €
Bauart
Breite
Dekor
Hersteller
Höhe
Tiefe
Filter zurücksetzen

69 Ergebnisse

Sortieren nach:

Den neuen Spiegelschrank bei Duschmeister kaufen

 

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Spiegelschrank für Ihr Badezimmer? Im Angebot von Duschmeister finden Sie nicht nur sanitäre Anlagen, Duschen und Badewannen, sondern auch eine beeindruckend große Auswahl an Badmöbeln. Spiegelschränke sind essentiell, um auf perfekte Art und Weise in den Tag zu starten. Diese Möbel haben sich heute in nahezu allen Badezimmern etabliert, denn über dem Waschbecken benötigen Sie natürlich einen Spiegel. Da aber auch Zahnbürste, Cremes, Rasierer etc. auch irgendwo untergebracht werden müssen, ist es doch naheliegend, Spiegel mit Schrank zu kombinieren und auf diese Weise neuen Stauraum für die Dinge des täglichen Bedarfs zu schaffen. Bei Duschmeister finden Sie Ihren neuen Spiegelschrank nicht nur günstig, sondern profitieren auch von einem sehr guten Kundenservice.

 

Wenn Sie sich für einen Kauf bei uns entscheiden, können Sie sicher sein, Qualität zu kaufen. Spiegelschränke hängen – je nach Bauweise – mit einem starken Eigen- und Füllgewicht an der Wand. Aus diesem Grund muss der Artikel hochwertig und robust sein, denn das Material ist einer ständigen Beanspruchung ausgesetzt. Schließlich wollen Sie auch, dass Ihr neuer Spiegelschrank das Bad für eine möglichst lange Zeit verschönert und nicht bereits nach kurzer Zeit wieder ersetzt werden muss. Duschmeister bietet Ihnen hochwertige Artikel von bekannten Herstellern wie Simply oder Scanbad.

 

Verschiedene Formen des Spiegelschranks

 

Auch hier haben Sie die freie Auswahl: In der Kategorie der Badmöbel ist der Spiegelschrank ein Artikel, der zum einen funktional sein muss, zum anderen aber auch zu der bereits vorhandenen Einrichtung passen sollte. Funktionalität bei einem solchen Artikel bedeutet, dass er sowohl Ihren eigenen Vorstellungen entsprechen, aber gleichzeitig auch baulich realisierbar sein muss. Aus diesem Grund sollten Sie vor dem Kauf die Situation in ihrem Badezimmer genau betrachten: Darf der neue Spiegelschrank nur eine bestimmte Breite haben, weil er sonst an einer Wand übersteht? Sollte er nicht zu tief sein, weil das Zimmer eher eng ist? Wie viele Dinge sollen in dem Spiegelschrank verstaut werden? Soll das Möbelstück über eigenes Licht verfügen oder nicht?

 

Auf eine integrierte Lampe sollte bei Spiegelschränken unbedingt geachtet werden. Auf diese Weise stehen Sie sprichwörtlich im besten Licht, wenn Sie sich morgens frisch machen und für den Tag stylen. So ein Spiegelschrank ist eine günstige Gelegenheit, einen weiteren Spiegel zu sparen, denn durch die Lampe haben etwa Frauen zum Schminken und Männer zum Rasieren perfekte Lichtbedingungen im eigenen Badezimmer. Wichtig ist, dass eine elektrische Leitung aus der Wand kommt, an welcher der Spiegelschrank einmal hängen soll. Dann können Sie die Lampe anschließen und mit dem zugewiesenen Schalter betätigen. Auch dies gehört heute bereits zum Standard in den meisten Mietwohnungen. Im eigenen Haus lassen Sie eine fehlende Leitung einfach legen, dann können Sie das neue Badmöbel, Ihren Spiegelschrank, problemlos und in vollem Umfang nutzen.

 

Bauarten und Formen

 

Das Markante am Äußeren des Spiegelschranks im Bad ist – wie sollte es auch anders sein – der Spiegel. Die heute am weitesten verbreitete Form ist jene, in der die vordere Fläche aus insgesamt drei Spiegeln besteht: einer links, einer in der Mitte und einer rechts. Dahinter verbergen sich Türen, die entweder per leichtem Druck oder dem Ziehen an den Einlassungen geöffnet werden. Einige kleinere Modelle sind so aufgebaut, dass die Front aus einem einzelnen Spiegel besteht, der wie eine Tür zur Seite geklappt werden kann. Dahinter offenbaren sich dann je nach Modell verschieden Fächer oder Abstellmöglichkeiten.

 

Je nach Bauweise und Raumaufteilung ist der Spiegelschrank im Bad gleich der erste Punkt, zu dem man schaut. Aus diesem Grund muss das neue Möbelstück den Spagat zwischen Eleganz auf der einen und einer angemessenen Integration in die vorhandene Möbelwelt auf der anderen Seite schaffen. Die Farbe der Seitenflächen ist daher bei vielen Modellen in Weiß gehalten, denn so passen viele Spiegelschränke zu den oft vorhandenen Fliesen oder der weißen Tapete. Das markante Element ist ohnehin der Spiegel, die weißen Restflächen sorgen nur dafür, dass sich das Möbelstück angemessen in den Gesamtkontext des Raumes einfügt.

 

Duschmeister – Ihr Partner bei allen Fragen rund ums Bad

 

Wenn es zum neuen Spiegelschrank auch gleich noch das passende Waschbecken oder ein anderer Teil der Badkeramik  sein darf, werden Sie ebenfalls in unserem Shop fündig. Sie wollten sich schon immer eine individuelle Dusche einrichten oder träumen von einer neuen Eckbadewanne? Dann wenden Sie sich an unser Team und lassen Sie sich über die Fachberatung genau informieren. Dort schildern Sie genau die Situation in Ihrem Badezimmer und unser Experte empfiehlt Ihnen dann die Vorgehensweise, die am besten geeignet ist.

 

Wenn Sie kleinere Artikel wie den Spiegelschrank bestellen, dann erhalten Sie die Lieferung mit DPD. Alles was größer ist, etwa Badewannen oder Duschwände, kommt mit einer Spedition. Bestellen Sie Badbedarf online und lassen Sie Ihr neues Badezimmer mit wenigen Klicks zu sich nach Hause kommen.

 

Nach Oben
Aktion

Alles inklusive