TÜV geprüfter Online-Shop Trusted Shops Käuferschutz Zertifizierter Shop
Aufmaß, Lieferung, Montage
zurück

Badheizkörper elektrisch

Filter

Preisbereich
von 79 € bis 719 €
Hersteller
Lieferzeit
Breite
Höhe
Farbe
Leistung in Watt
Betriebsart
Anschlusslage
Montageart
Filter zurücksetzen

44 Ergebnisse

Sortieren nach:

 

Badheizkörper elektrisch betreiben – Duschmeister hat die Lösung!

 

Im Badezimmer sollten immer angenehme Temperaturen herrschen, wenn man sich darin aufhält. Während der Heizperiode ist das in der Regel kein Problem. Aber im Sommer, wenn die Heizung in vielen Häusern auf Sparflamme nur für die Warmwassererzeugung läuft, ist es an manchen Tagen empfindlich kühl im Bad. Mit einem Elektroheizkörper im Bad lässt sich das beheben, denn dieser wird unabhängig von der Zentralheizung mit Strom betrieben. Das Prinzip ist ähnlich wie bei zentral betriebenen Heizkörpern: Auch durch den Elektroheizkörper zirkuliert Wasser, nur wird es von einem Heizstab erwärmt. Der Heizstab wird in der Regel über eine einfache Steckdose betrieben. Je nach zu beheizender Raumflächen sind verschiedene Leistungen nötig. Gängig sind Heizstäbe mit 300, 600 und 900 Watt. Für größere Heizkörper gibt es entsprechend höhere Leistungen. Auf Duschmeister.de finden Sie viele Badheizkörper, die sich elektrisch oder mit Zentralheizung betreiben lassen. Damit verfügen Sie über die volle Flexibilität, denn auch ein Kombi-Betrieb ist mit entsprechenden Anschlüssen möglich. In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen die Heizkörper der Marke Schulte je nach Modell in vielen verschiedenen Größen und Farben an. Auch das passende Heizkörper-Zubehör bekommen Sie bei uns. Mit einer Bestellung liefert Ihnen Duschmeister auf Wunsch alles, was Sie für die Installation Ihres neuen Heizkörpers benötigen. Ab 80 Euro Bestellwert liefern wir Ihnen die Ware ohne Aufpreis bis an Ihre Adresse (Bordstein). Bei der Kaufentscheidung berät Sie gern unser fachmännischer Service am Telefon oder per E-Mail.

 

Elektroheizkörper im Bad haben viele Vorteile

 

In vielen Fällen sind Badezimmer kleiner als die übrigen Wohnräume, besonders bei Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Die kleinere Heizfläche kann auch von elektrisch betriebenen Badheizkörpern angenehm und kostengünstig erwärmt werden. Außerdem bringen diese den Vorteil mit, dass sie unabhängig von der Heizperiode und Ausfällen der Zentralheizung betrieben werden können. Gibt es im späten Frühjahr noch ein paar kalte Tage und die Zentralheizung ist bereits abgeschaltet, kann man sich mit einem Badheizkörper, der elektrisch beheizt wird, zumindest beim Duschen, Baden und der täglichen Körperpflege Wohlfühlwärme im Bad gönnen. Außerdem trocknen Handtücher und andere Textilien viel schneller, was auch im Sommer vorteilhaft ist. Für Bäder, in denen der Anschluss an den Heizungskreislauf nicht möglich ist, sind elektrische Heizkörper immer eine attraktive Lösung.

 

Ein elektrischer Badheizkörper erwärmt sich mindestens genauso schnell wie ein mit Zentralheizung betriebener. Um die Durchstromeigenschaften des eingefüllten Wassers zu verbessern, wird es häufig mit Glykol versetzt. Glykol wird auch als Frostschutzmittel verwendet und verhindert im Elektroheizkörper im Bad zudem das Gefrieren, wenn der Heizstab abgeschaltet ist und das Bad längere Zeit nicht beheizt wird. Betreiben Sie Ihren Badheizkörper elektrisch, sind Sie bei der Wahl des Montageortes im Bad flexibler. Sie benötigen lediglich eine Steckdose in Reichweite des Heizstab-Kabels. Einige Modelle aus unserem Shop werden sogar steckerfertig geliefert. Häufig eingebaut werden Flachheizkörper, die möglichst wenig Platz an der Wand einnehmen. Modelle mit nach außen gebogenen Sprossen haben den Vorteil, dass sich an ihnen größere Textilien wie Bademäntel bequemer trocknen lassen. Auch Sonderformen und Raumteilermodelle finden Sie auf Duschmeister.de.

 

Elektrisch und zentral beheizt: flexible Nutzung möglich

 

Viele der Heizkörper, die wir Ihnen auf Duschmeister.de anbieten, lassen sich sowohl elektrisch als auch mit Zentralheizung betreiben. Für den Elektro-Betrieb benötigen Sie bei den flexiblen Modellen als Zubehör lediglich einen passenden Heizstab. Achten Sie auch auf die Empfehlungen in der Produktansicht. Das passende Markenzubehör von Schulte gibt es ebenfalls direkt in unserem Shop.

 

Noch flexibler sind Sie, wenn Sie Ihren Badheizkörper elektrisch und mit Zentralheizung betreiben. Der Doppelanschluss ist besonders sinnvoll, wenn Ihre Zentralheizung außerhalb der Heizperiode abgeschaltet ist. An kühlen Tagen wird es dann in Ihrem Badezimmer trotzdem angenehm warm. Während der Heizperiode sparen Sie mit dem Zentralbetrieb des Heizkörpers deutlich Energiekosten ein. Denn auch wenn moderne Elektroheizkörper für das Bad recht effizient funktionieren, ist eine Zentralheizung im Schnitt günstiger als das Heizen mit elektrischem Strom. Das gilt vor allem für den höheren Leistungsbedarf, der in der kalten Jahreszeit nötig ist.

 

Große Auswahl bei Duschmeister: Badheizkörper für elektrischen Betrieb

 

Im Online-Shop von Duschmeister haben wir eine große Auswahl an Heizkörpern für Ihr Badezimmer und den übrigen Wohnbereich zusammengestellt. Neben beliebten Standardausführungen wie dem Sprossenheizkörper – weiß oder farbig lackiert oder in Chrom – bieten wir Ihnen auch besonders flache Plattenheizkörper und andere Varianten an. Verwenden Sie zum Beispiel den Wandheizkörper im Bad als Raumteiler oder entscheiden Sie sich für die Bankvariante, die für ein gemütliches Spa-Gefühl sorgt. Auch Designheizkörper für den Wohnbereich gibt es in unserem Shop. Ein großer Pluspunkt der Qualitätsmarke Schulte ist, dass sich viele Badheizkörper elektrisch oder mit Zentralheizung betreiben lassen. So finden Sie eine flexible Lösung, die in Ihrem Bad zu jeder Jahreszeit für wohlige Wärme sorgt.

Nach Oben
Aktion

Alles inklusive