zurück

Badewannenfaltwände

1Einbausituation wählen
2Türart wählen

Wählen Sie die gewünschten Türarten zu Badewannenfaltwände:

Aufsatz mit Seitenwand

Faltwand

Flügeltür

Schiebetür

Filter

Wählen Sie die gewünschten Türarten zu Badewannenfaltwände:

Aufsatz mit Seitenwand

Faltwand

Flügel

Schiebetür

Preisbereich
von 69 € bis 1579 €
Hersteller
Lieferzeit
Einbausituation
Türart
Breite
Glasart
Bauart
Konstruktion
Montage
Filter zurücksetzen
zurück

142 Ergebnisse

Sortieren nach:
Infos

Badewannen­faltwand

Gönnen Sie sich ein vitalisierendes Brausebad und ergänzen Sie Ihr Badezimmer um eine Duschmöglichkeit, indem Sie Ihre Badewanne in eine Kabine umfunktionieren. Mit der einfachen Installation einer Badewannenfaltwand erübrigt sich der Montageaufwand einer separaten Duschkabine. Sie erhalten einen praktischen Spritzschutz, der auch in ästhetischer Hinsicht überzeugt.

Badewannenfaltwand statt separater Duschkabine

Wenn Sie keine separate Duschkabine aufstellen wollen oder in Ihrem Badezimmer kein Platz dafür vorhanden ist, brauchen Sie nicht auf eine Dusche zu verzichten. Schließlich stellt ein vitalisierendes Brausebad für die alltägliche Reinigung eine nicht nur komfortable, sondern auch zeit- und wassersparende Alternative zum Wannenbad dar. Eine Duschwand für die Badewanne macht es möglich.

Die Montage einer solchen Badewannenfaltwand aus Glas oder Kunststoff ist einfach. Schließlich ist mit der Wanne bereits ein Becken vorhanden, sodass Sie lediglich die Duschwände zu installieren brauchen. Gerade bei einer Mietwohnung, die wenig Freiraum zur weitreichenden Badumgestaltung bietet, ist dies die beste Lösung.

Ohne Spritzschutz gestaltet sich das Abbrausen in einer Badewanne umständlich: Auch wenn Sie noch so umsichtig sind, lassen sich Spritzer und Wasserlachen nicht vermeiden. Außerdem ist es viel schwieriger, dabei eine bequeme Position einzunehmen. Auch Duschvorhänge bieten hier keine hinreichende Abhilfe: Oftmals schließen Sie nicht richtig, Wasser kann dennoch austreten, und wenn sie zum Trocknen gelüftet werden, rinnen die Wassertropfen an ihnen herab auf den Boden. Unangenehm ist es auch, wenn der Vorhang am Körper haften bleibt. Auch in hygienischer Hinsicht sind sie von Nachteil, denn sie sind anfällig für Schimmelbildung.

Hingegen erweisen sich Badewannenfaltwände als zuverlässiger Spritzschutz. Sie schirmen das Badezimmer ab und verfügen über gleichermaßen stabile wie wasserdichte Wände. Schnell und einfach lassen sie sich mithilfe eines Duschabziehers reinigen und können sogar mit einer kalk- und wasserabweisenden Glasversiegelung versehen werden.

Duschwand für die Badewanne als Badverschönerung

Neben ihren praktischen Vorteilen sind klapp- oder faltbare Duschwände gegenüber Vorhängen auch in optischer Hinsicht die bessere Alternative. Denn ein Badewannenaufsatz mit Seitenwand oder eine die Wanne komplett umschließende Wand bieten Ihnen einen formschönen und lichtdurchlässigen Spritzschutz.

Dadurch wirkt einerseits Ihr Baderaum größer, andererseits verschönert dies das Duscherlebnis. Denn anders als bei einem Duschvorhang fühlen Sie sich von der Badewannenwand nicht eingeengt. Auf Wunsch erhalten Sie eine blickdichte Verglasung, die beim Duschen zugleich Privatsphäre schafft. Eine Badewannenfaltwand sorgt auch beim Baden für einen gemütlichen Rückzugsbereich.

Funktionieren Sie Ihre Badewanne in eine Dusche um und erhalten Sie sogleich für die Innenarchitektur Ihres Bades ein ästhetisch ansprechendes Gestaltungselement. Da keine separate Kabine erforderlich ist, wirkt der Baderaum nicht überfüllt. Die Vielfalt an Designs bietet großen Gestaltungsspielraum. Im Onlineshop von Duschmeister.de finden Sie garantiert eine Badewannenfaltwand, die sich optisch perfekt in Ihr Bad einfügt.

Variantenreichtum der Badewannenfaltwände

Als Trennwand für Ihre Badewanne stehen Ihnen in unserem Onlineshop verschiedene Modelle zur Verfügung. Eine Konstruktion über die gesamte Längsseite oder einen Teilbereich ist denkbar. Ebenso lässt sich der Spritzschutz über die Badewannenecke aufsetzen. Die simpelste Ausführung stellt ein aus nur einem Seitenelement bestehender Badewannenaufsatz dar. Wenn Sie die Wand richtig ausrichten, reicht dies als Spritzschutz aus und Sie erhalten eine offene Form. Mehrgliedrige Abgrenzungen, so etwa eine Badewannenfaltwand mit 3-teiliger Glasoberfläche, können die Wanne auch komplett umschließen, sodass Sie einen geräumigen Rückzugsort erhalten. Dabei bleiben Sie flexibel. Möchten Sie einmal offen baden oder duschen, können Sie den Wannenaufsatz einfach zur Seite klappen oder schieben.

Hinsichtlich des Türsystems bietet Duschmeister verschiedene Varianten. Sie haben die Wahl zwischen schwenkbaren, faltbaren und klappbaren Duschwänden. Dabei können Sie festlegen, welcher Bereich feststehend ist und welcher sich öffnen und schließen lässt.

Folgende Wandlösungen sind möglich:

Badewannenaufsatz mit Seitenwand

Diese Badewannenfaltwände werden an einer feststehenden Seitenwand installiert und lassen sich jederzeit zusammenfalten oder -schieben. Die Installation einer Badewannenfaltwand mit Seitenwand ist unkompliziert. Während der Handhabung muss lediglich darauf geachtet werden, dass freischwingende Faltelemente im ein- und ausgeklappten Zustand auf dem Badewannenrand aufliegen. Einige Modelle sind komplett ausziehbar oder beidseitig schwenkbar.

Duschfaltwand

Faltbare Duschwände gehören zu den besonders platzsparenden Türmechanismen. In unserem Sortiment finden Sie beispielsweise Schulte-Badewannenwände, die sich komplett an die Wand falten lassen.

Flügel

Diese Duschwand für die Badewanne ist ein- oder zweiflügelig. Bei einflügeligen Wannenaufsätzen lässt sich das bewegliche Element in weitem Winkel nach innen und außen schwenken, bei zweiflügeligen ist das Wandelement feststehend.

Schiebetür

Mithilfe verschiebbarer Türelemente sparen Sie viel Platz. Alle unsere Modelle verfügen über leichtgängige Gleitrollsysteme, sodass Öffnen und Schließen beinahe geräuschlos gelingen.

Bestellung einer Badewannenfaltwand und unser Service

Ganz gleich, ob Sie sich für eine Badewannenfaltwand mit Seitenwand oder mehrflügeligem Türsystem entscheiden: Wir setzen auf hochwertige Produkte bekannter Markenhersteller wie Schulte, Breuer, Kermi oder Hüppe.

Konfigurieren Sie Ihre Bestellung in jedem Fall entsprechend Ihrer Raumsituation und dem Grundriss Ihrer Badewanne. Achten Sie etwa darauf, auf welcher Seite sich der Anschlag befinden soll und nehmen Sie im Vorfeld ein Aufmaß vor. Berücksichtigen Sie insbesondere die Höhe der künftigen Duschfaltwände. Gemessen wird hierbei ab der Badewannenoberkante. Dabei sollten Sie überlegen, welche Höhe für einen ausreichenden Spritzschutz notwendig ist. Beziehen Sie zudem eventuell vorhandene Schrägen mit ein. Wenn Ihre Einbausituation komplizierter ist, können Sie gegen einen Aufpreis Aufmaß und Montage Ihres Badewannenaufsatzes bestellen und beides von einem Experten erledigen lassen.

Nehmen Sie anschließend weitere Spezifikationen vor. Legen Sie unter anderem die Art der Verglasung sowie die Farbe der Wandprofile fest. Auf diese Weise erhalten Sie eine Badewannenfaltwand ganz nach Ihren Vorstellungen. Sollte Ihre Wanne nur über einen Wasserhahn verfügen, können Sie durch den einfachen Austausch der Badewannenarmaturen eine Brause installieren. Entsprechendes Zubehör erhalten Sie ebenfalls in unserem Onlineshop.

Übrigens: Obwohl Sie auch als Mieter sehr wohl bohren dürfen, um eine Badewannenfaltwand zu installieren, haben Sie dennoch die Möglichkeit, etliche Faltwände zuverlässig und sicher über die Nie-wieder-Bohren-Klebetechnik zu montieren. Achten Sie bei Bedarf im Konfigurator auf den Bereich „Ohne Bohren“. Mit einem solchen Klebeset eignet sich die Badenwannen-Trennwand auch für diese Art der Montage.

Nach Oben
Aktion

Alles inklusive